Coaching-Weiterbildung.ch

 

Warum Coaching?

Coaching Weiterbildung, Infos

 

Interessieren Sie sich auch für Sport? Beliebte und bekannte Sportarten sind Fussball, Eishockey, Tennis etc. Tennis war die Sportart, aus der Coaching entstanden ist (siehe Coaching Geschichte). Um ein guter Fussballspieler zu werden, braucht man neben dem technischen Können auch eine gewisse Begabung. Diese zu entdecken und zu fördern, dass sind einige Aufgaben eines Coaches. Sein Ziel ist es, Spieler, Mitarbeiter oder auch Menschen im privaten Umfeld weiter zu führen und ihnen zu helfen, dass sie sich weiterentwickeln, vorhandene Gaben entdecken und diese durch gezielte Massnahmen fördern können.

 

Coaching fördert

Die deutsche Bundesliga ist ein typisches Beispiel um zu sehen, wie wichtig Coaching ist. Denn es ist eine Kunst die richtigen Spieler, am richtigen Ort zu "platzieren" und aufzubauen. Ein herausragendes Beispiel wie Coaching eine Mannschaft zum Erfolg führen kann, ist der Trainer Felix Magath. Er hat den Vfl Wolfsburg im 2009 zum deutschen Fussballmeister geführt.

 

Jeder Mensch hat Begabungen

Begabungen können zum Wohl der Mitmenschen eingesetzt werden oder auch für den eigenen Lebensunterhalt eingesetzt werden. Das Leben ist zu kurz für den falschen Job. Darum lohnt sich ein Coaching, um eben im richtigen Job zu arbeiten. Arbeiten im "richtigen" Job steigert die Motivation und damit auch die Lebensqualität.

 

Coaching ist eine spannende Herausforderung, und aufgrund des grossen Potentials ein Beruf mit Zukunft!

 

Coaching-Weiterbildung.ch liefert nützliche Infos und weiterführende Links zu Coachingausbildung und -weiterbildung, News und Tipps rund um das Thema Coaching und Weiterbildung.

Tipp: Ausbildung-Tipps.ch: Tipps und Checklisten rund um Beruf und Weiterbildung

Der aktuelle Tipp:

 

Tipp 31: Meinen Coach finden: Wie die Suche nach individueller Beratung gelingt.

 

Sachbuch: Ich bin mein eigener CoachEs gibt Momente im Leben, in denen professionelle Beratung unerlässlich ist. Zeiten, in denen man externe Hilfe braucht. Ob eine berufliche Neuorientierung ansteht, die Kündigung auf dem Tisch liegt oder Beziehungsprobleme alleine nicht mehr zu bewältigen sind, Beratung und Coaching helfen, einen gangbaren Weg aus der Krise zu finden und ihn zu gehen. Nur: Wer ist hierfür der Richtige? Wie finde meinen Coach? Und welche Art der Beratung passt überhaupt zu mir?

 

Weiter zu «Meinen Coach finden: Wie die Suche nach individueller Beratung gelingt.»

News rund um Weiterbildung und Tipps aus dem Berufsumfeld

Coachingplus Kloten: Eidgenössicher Fachausweis für «Betrieblicher Mentor FA»

Betrieblicher Mentor neu staatlich anerkannt Kloten, 1. Juli 2014. – Ein neuer Beruf etabliert sich in der unternehmerischen Beratung: Das Berufsbild „Betrieblicher Mentor FA“ wird auf Bundesebene nun offiziell anerkannt. Der neu geschaffene eidgenössische Fachausweis attestiert einem Mentor die Kompetenz, Einzelpersonen in Unternehmen professionell zu unterstützen.

 

Die Coachingplus GmbH von Urs R. Bärtschi in Kloten bietet genau diese Ausbildung seit mehreren Jahren an. «Eidgenössicher Fachausweis für «Betrieblicher Mentor FA»

Neu im Internet: Coaching-Persoenlichkeitsentwicklung.ch

 

Seit dem 30. Juni 2014 online: Coaching-Persoenlichkeitsentwicklung.ch. Ein Angebot für Einzelcoachings zu Themen wie Selbstständigkeit, Standortbestimmung Beruf, Persönlichkeitsentwicklung etc. Verantwortlich für diesen neuen Webauftritt, bzw. für dieses Angebot, ist räber coaching & persönlichkeitsentwicklung in Bäretswil im Zürcher Oberland.

 

Mehr Infos siehe Coaching-Persoenlichkeitsentwicklung.ch

 

Weitere News: Startseite | 1 | 2

Werbung

Tipp: Coaching Ausbildung

(Mehr Infos - PDF download)
Coaching Studiengang  - weitere Informationen

 

Themen, Stichworte